Der Vorstand des TUS Otterbach lädt ein zur

Mitgliederversammlung

 

 am Freitag, den 19. Mai 2017 um 19.30 Uhr

 

in die Schlossbergstube Otterbach, Sternberger Straße 21.

 

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Bericht des Vorsitzenden des TUS Otterbach
  4. Ehrungen
  5. Bericht des Vorsitzenden des Fördervereins
  6. Bericht Sport- und Spielwart
  7. Bericht Kassenwartin
  8. Bericht Kassenprüfer
  9. Entlastung
  10. Termine und Ausblick 2017
  11. Verschiedenes, Wünsche und Anträge

Die Ehrung der verdienstvollen und langjährigen Mitglieder findet dieses Jahr während der Mitgliederversammlung statt.

Julia Leppert auf dem obersten Treppchen; rechts im Bild unser Trainer Hermann Hartmann

Sieg im Dreikampf für Otterbacher Leichtathletin

Die Leichtathletikabteilung des TUS Otterbach startete mit acht Athleten bei den Bezirksmehrkampfmeister-schaften am 29. April 2017 in Thaleischweiler-Fröschen in die diesjährige Freiluft-saison. Dabei siegte Julia Leppert im Dreikampf der Altersklasse W10. Lena Sommerlad belegte den 12. Platz (W12), Max Hoffmann den 9. Platz (M10) und Samuel Kriegel den 6. Platz (M11). Ihre ersten Dreikampf-Wettkämpfe bestritten Carlotta Gerhard, Johannes Denzer und Felix Wendt mit guten Platzierungen. Lea Reisner belegte im Vierkampf den 4. Platz in der Altersklasse W15. Dies war ein guter Auftakt für die noch kommenden Wettkämpfe der Freiluftsaison.

Die TUS-Leichtathleten haben im Sommerhalbjahr folgende Trainingszeiten: montags 18.00 – 20.00 Uhr (ab 10 Jahre), dienstags 18.00 – 19.30 Uhr (ab 5 Jahre) jeweils in der Oskar-Steiner-Halle. Weitere Informationen gibt es bei Hermann Hartmann unter der Telefonnummer 0 63 01-84 25. (07.05.2017)

Neue Nordic Walking-Kurse

 

Fortgeschrittene: ab Mittwoch, 3. Mai 2017 – 26. Juli 2017 von 16 – 17.30 Uhr

Fortgeschrittene: ab Mittwoch, 3. Mai 2017 – 26. Juli 2017 von 17.30 – 19 Uhr

Fortgeschrittene: ab Donnerstag, 4. Mai 2017 – 27.Juli 2017 von 8.30 – 10 Uhr

 

Weitere Infos siehe hier!

Fitness-Sportgruppe des TUS Otterbach (v.l.): Walfried Weber, Rainer Schmiedel, Ferdinand Germann, Uwe Zumbach, Franz-Georg Bauer, Uwe Martin; Georg Platz, Bernhard Boll, Jochen Balzulat, Theo Ruppert. (es fehlt: Volker Conrad)

»Auf die Plätze – fertig – Sportabzeichen«: Otterbacher Fitness-Sportgruppe der Männer erreicht sportliche Ziele für 2016

Unter diesem Motto treffen sich jeden Montagabend die unentwegten Sportler zum gemeinsamen Training mit dem Ziel, bis Ende des Jahres wieder das Deutsche Sportabzeichen zu erlangen. Raus aus dem beruflichen Alltag und für die Gesundheit mit sportlicher Bewegung einen gewichtigen Beitrag leisten – das ist die Mission der Sportgruppe. In den Winter- und Herbstmonaten trifft man sich in der TUS-eigenen Sporthalle, beginnend mit dem Warmlaufen, Dehnen, Kräftigung der Muskulatur mit dem Swing-Stick, Rückenschule und Koordinationsübungen hin zu einem abschließenden Fußballspiel. In den Frühlings- und Sommermonaten zieht es die Sportfreunde ins Freie zum Joggen und Training auf der Aschenbahn: Auch Hochsprung, Weitsprung, Kugelstoßen und Radfahren stehen auf dem Programm. Den Abschluss des Sportjahres bildet das deutsche Sportabzeichen. Das Gesellige kommt dabei in vielerlei Hinsicht nicht zu kurz. Der Coach der Fitness-Sportgruppe, Ferdinand German überreichte die Sportabzeichen – Urkunden und Medaillen – an die erfolgreichen Sportler des TUS Otterbach. Wie jedes Jahr wurde mit viel Übungsfleiß und Freude zur Erreichung des jährlichen Zieles erfolgreich trainiert .

Gerne sind weitere Interessierte willkommen. Wir freuen uns über jeden Zuwachs. Bei Interesse einfach mal vorbeischauen. Unsere Trainingszeiten: montags 20 bis 22 Uhr in der Oskar-Steiner-Halle in Otterbach. Weitere Informationen gibt es bei Ferdinand Germann (Tel.: 0 63 01/3 23 48).

Callanetics-Trainingszeiten für das 2. Quartal online

Näheres hier

Der Sommersportplan gilt ab 1. März

Näheres finden Sie hier!

Ehrung für Hermann Hartmann

Anlässlich seines 60. Geburtstages, erhielt Hermann Hartmann das „Gerd-Hornberger-Schild“ des Leichtathletikverbandes Pfalz. Diese Auszeichnung wird für besondere Verdienste in der pfälzischen Leichtathletik vergeben.
Robert Wagner, Vizepräsident des Leichtathletikverbandes Pfalz und Christa Weber, als Geschäftsführerin überreichten diese selten vergebene Auszeichnung als Anerkennung seiner Verdienste um die Leichtathletik.
Während der kleinen Feierstunde in der Schlossbergstube nutzten der Verein und die Leichtathletik-Abteilung des TUS Otterbach die Gelegenheit, ihrem Abteilungsleiter und langjährigem Sport- und Spielwart zum Geburtstag und zur hohen Auszeichnung zu beglückwünschen.
Hermann Hartmanns Herz schlägt nicht nur für die Leichtathletik, sondern auch für den Fußball. Die Show-Tanz-Gruppe „No Comment“ des TUS gratulierte mit einen Tanz zum Thema Fußball.

Christa Weber und Robert Wagner (im Bild links) überreichten Hermann Hartmann das Gerd-Hornberger-Schild

Sportabzeichen für die Leichtathleten des TUS Otterbach

Im Jahr 2016 erfüllten 13 Leichtathleten des TUS Otterbach die Anforderungen für das Deutsche Sportabzeichen. Dabei wurde das sportliche Geschick in den Gruppen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination unter Beweis gestellt. In einer kleinen Feierstunde konnte das Sportabzeichen in Gold an drei Jugendliche und acht Erwachsene sowie das Abzeichen in Silber an zwei Erwachsene verliehen werden.

Die Geehrten: Jürgen Hartmann, Marco Garbe, Jens Rothhaar, Tim Budras, Sofie Rothhaar, Kea Sommerlad, Tanja Kuhnert, Céline Heim, Lea Reisner, Mathias Burger (v.l.)
© piloxing.com

PILOXING® – Endlich auch beim TUS Otterbach

Dem TUS Otterbach ist es gelungen, mit Stephanie Najafzadeh eine Piloxing-Übungsleiterin zu gewinnen. Ihr erster Piloxing-Kurs in Otterbach startet am

Samstag, den 4. März um 10.30 Uhr

in der Oskar-Steiner-Halle auf dem Schlossberg. Der Kurs geht samstags von 10.30 bis 11.30 Uhr über 10 Einheiten zu je 60 min und kostet für TUS-Mitglieder 25 € und für alle anderen Teilnehmer 45 €. Die Mindestteilnehmerzahl ist acht.

Anmeldung unter 0176/38 92 42 04 (täglich ab 18 Uhr)

Piloxing kombiniert die kraftvollen schnellen Bewegungen von Boxen mit den ästhetischen und feinen Übungen von Pilates. Piloxing ist ein schweißtreibendes Intervall-Training mit dem Ziel, Fett zu verbrennen, Muskeln aufzubauen und den Körper zu formen und zu straffen. Gleichzeitig wird das Herz-Kreislauf-System gestärkt. Flexibilität, Beweglichkeit und Ausdauer werden bei dem Workout durch die Elemente aus dem Fitness-Boxen gefördert. Die Übungen, die unter dem Einfluss von Pilates stehen, kräftigen die tiefer liegenden Muskelgruppen und die Körperhaltung verbessert sich insgesamt. Um den Muskelaufbau an den Armen noch zu verstärken können beim Piloxing spezielle Handschuhe (Gewicht max. 250 g pro Hand) getragen werden. Die Phasen wechseln sich ab, vermischen sich teilweise und werden so zu echten koordinativen Herausforderungen. Eingebaute Tanzeinlagen ergänzen die Kombination aus Pilates und Boxen und so wird die Trainingseinheit von spezieller Piloxing-Musik begleitet.

Für den Kurs werden benötigt: Sportbekleidung, Anti-Rutschsocken (alternativ barfuss bzw. Sportschuhe), eine Fitnessmatte und Handtuch. Das Getränk bitte nicht vergessen. Piloxing-Handschuhe können bei Interesse über die Übungsleiterin erworben werden, sind jedoch nicht zwingend erforderlich.

Neue Nordic Walking-Kurse

 

Fortgeschrittene: ab Mittwoch, 15. Feb. 2017 – 26. Apr. 2017 von 16 – 17.30 Uhr

Fortgeschrittene: ab Mittwoch, 15. Feb. 2017 – 26. Apr. 2017 von 17.30 – 19 Uhr

Fortgeschrittene: ab Donnerstag, 16. Feb. 2017 – 27. Apr. 2017 von 8.30 – 10 Uhr

 

Weitere Infos siehe hier!

Céline Heim (links) bei der Siegerehrung der Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

Otterbacher Leichtathletin holt Pfalzmeistertitel

Die Leichtathleten des TUS Otterbach starteten am 14.und 25. Januar in das neue Wettkampfjahr. Bei den Pfalzmeisterschaften am 14. Januar durfte sich Sarah Mohring in ihrem ersten Jahr bei der U20 über den vierten Platz im Dreisprung mit 9,83 m freuen. Céline Heim verteidigte ihren Pfalzmeistertitel im Dreisprung mit 10,54 m. Bei den Rheinland-Pfalz Meisterschaften eine Woche später sicherte Céline sich mit 10,37 m den Vize-Meistertitel und war damit beste pfälzische Athletin in ihrer Altersklasse.

Die TUS-Leichtathleten haben im Winter (bis 28. Februar) folgende Trainingszeiten: montags 18.00 – 20.00 Uhr (ab 10 Jahre), dienstags 18.00 – 19.30 Uhr (6 bis 10 Jahre) jeweils in der Oskar-Steiner-Halle sowie mittwochs 18.30 – 20.30 Uhr in der Schulsporthalle in Otterbach.

Weitere Informationen gibt es bei Hermann Hartmann unter der Telefonnummer 0 63 01-84 25.

Seniorensport: Neue Übungszeiten

Der Seniorensport des TUS Otterbach mit der Übungsleiterin Bärbel Braun (Tel.: 06301-30894) findet ab Januar 2017 jetzt mittwochs von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr statt.

Dieses Angebot soll Senioren zum Sporttreiben ermutigen. Durch Gymnastik, Spiel und Sport wird ein individuell auf die Gruppe abgestimmtes Angebot geschaffen, das Senioren unterschiedlichster Leistungsfähigkeit ein gesundheitsförderndes und anregendes Bewegen ermöglicht. Ein Angebot das Spaß macht und einen regen Austausch in der Gruppe verspricht.

Rast am Aussichtspunkt beim Cafe Stemler

Winterwanderung der Otterbacher Walker

Wie jedes Jahr begann die Walkinggruppe des TUS Otterbach das neue Jahr mit einer geselligen Winterwanderung. Durch eine wunderbare Schneelandschaft wanderten wir von Hirschhorn über Obersulzbach nach Eulenbis. Dort wurden wir in der Gaststätte Stemler mit wunderbarem Essen verwöhnt und konnten so gut gestärkt den Rückweg über eine Teilstrecke der Teufelstour in Angriff nehmen.

Die »normalen« neunzigminütigen Laufzeiten der Gruppe sind im Winter jeweils Montag- und Donnerstagnachmittag ab 15.00 Uhr bzw. im Sommer jeweils Montag- und Donnerstagabend um 18.30 Uhr. Die Startpunkte können bei Ute und Otto Render unter der Telefonnummer 0 63 01/23 14 erfragt werden. Sie sind jetzt auch im Internet unter: www.tus-otterbach.de/sportplan-gruppen-kurse/walking-fortges/ zu finden.